Pferderassen

Rund 140 anerkannte und noch viele weitere Pferderassen gibt es auf der Welt.
Wir haben darüber alle wichtigen Informationen gesammelt.
Tauche ein in die faszinierende Welt der Pferderassen und finde heraus,
welche Merkmale die einzelnen Rassen haben. Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Hannoveraner

Hannoveraner

Infos zur Pferderasse

Allgemeine Informationen

Stockmaß:
1.62 - 1.75 m
Gebäude:
Hannoveraner haben eine lange, schräge Schulter mit guter Sattellage, einen elastischen Rücken und eine lange, muskulöse Kruppe. Sie zeichnet viel Brusttiefe, eine gute Rippenwölbung und ein trockenes Fundament mit kräftigen Gelenken aus.
Kopf:
Der Kopf ist ausdrucksvoll.
Hals:
Der Hals ist gut angesetzt mit einem leichten Genick.
Einsatzmöglichkeiten:
Sport- und Freizeitpferde für alle Disziplinen.

Geschichte

1735 wurde das niedersächsische Landgestüt Celle gegründet. 1888 die Stutbuchgesellschaft. Sie ist der Vorgänger des jetztigen Verbandes hannoverscher Warmblutzüchter. Die berühmten Verdener Auktionen, bei denen die besten jungen Reit- und Zuchtpferde versteigert werden, starteten im Jahr 1949. Hannoveraner Pferde haben andere Zuchten im In- und Ausland zu einem großen Teil mitgeprägt. Hengste wie Gotthard, Ferdinand, Grande, Der Löwe xx und Furioso II begründeten die erfolgreichsten Linien nach dem Zweiten Weltkrieg.

Farbe

Füchse, Braune, Rappen, Schimmel

Kostenlos anmelden
MY horseSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online