Matsch auf dem Paddock

Gast
  • Top Rider**
Da unsere 2 Hafis nicht so lange auf die Wiese dürfen stehen sie auf einem Paddock.
Von dem ganzen regen in letzter Zeit ist da nur noch Matsch Außerdem braucht der echt lange bis das Wasser mal wieder weg ist...
Was kann man gegen Matsch auf dem Paddock machen? Wenn es 'bald' friert können die Pferdis nicht mehr wiercklich da drauf, wegen den ganzen Hügeln...:/ Kann man da was machen das nicht solche Hügel frieren?
Tapedog
  • Moderator
Beiträge: 484
+ 2
JA es gibt so Paddockmatten, die sorgen dafuer dass das Wasser ablaeuft und die Pferde somit trocken stehen.

Hier zum Beispiel //www.equi-selection.de/product_info.php?info=p301_herbstaktion-solange-vorrat-reicht---55-m--ecoraster-e40-4-cm---50-m--zahlen---5-m--gratis-dazu---inklusive-transportkosten-innerhalb-deutschlands.html
xXKikiXx1
  • Newcomer
Beiträge: 12
+ 1
Das einzige was du machen kannst bevor der erste frost kommt es auf gleichmäßig verteilen. So machen wir es bei uns, zum Winter hin ist es bei uns auf der Weide am Fressplatz sehr Matschig. Dann machen wir es immer auf einer ebene, ich hoffe du weißt wie ich es meine, das die ganzen dicken hügel weg sind.
Gast
  • Top Rider**
+ 1
Wenn du den paddock ab und zu durchrächst kann das wasser absickern. So verteilt es sich besser. Und deine pferdis müssen nicht den ganzen Winter im nassen stehen
Gast
  • Top Rider**
+ 1
Also wir hatten bislang das selbe Problem. Jetzt haben wir vor dem Fressplatz Rasensteine verlegt und wenn es regnet ziehen wir mit der Schippe rinnen, damit das Wasser ablaufen kann.
*Janchen*
  • Newcomer
Beiträge: 5
+ 1
Bei uns ist es nicht der Paddock sondern der Roundpen, da entstand über Nacht ein halber See drinnen und da mein Haflinger was an den Hufen hat ist das gar nicht gut! Wir wissen auch nicht mehr weiter, gestern haben wir mit den Eimern das Wasser rausgeholt aber das ist auch keine Lösung auf Dauer! Sobald es wieder schöner wird, stehen die Pferde eh 24h draußen, wenn die Pferde dann den ganzen Frühling und Sommer wieder auf der Koppel leben hat man das Problem ja nicht aber im Moment :/
Gast
  • Top Rider**
+ 1
Leider haben wir aufm Paddock das selbe Problem...den ganzen Paddock mit Paddockmatten auslegen, würde ganz schön teuer werden, bin auch noch am rätseln wie man den Boden belüften könnte damit das Wasser absickern kann...denn das große Grundproblem ist eigentlich, dass sich der Boden bei trockenem Wetter so verdichtet, dass das Wasser nicht mehr einsickern kann, das merk ich bei uns weil der Boden unter dem Matsch steinhart ist...
HH-Girl
  • Newcomer
Beiträge: 19
Wer kennt es nicht?
Matsch auf dem Paddock..dasselbe Problem ist bei uns auf dem Hof auch.
Letztes Jahr wurden Drainagen gelegt, die aber NULL was bringen..
Die Pferde standen über den Winter schon wieder knöcheltief im Matsch......frage mich heute noch wo da die Drainagen waren die da helfen sollten!!
Kostenlos anmelden
MY horseSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online