Boxen Haltung

Plüschengele
  • Newcomer
Beiträge: 33
Tja, das ist leider die Krux heutzutage. Jeder Hans und Franz muß mindestens ein Pferd Pferd haben. Da werden dann all zu oft faule Kompromisse eingegangen. Jedes Huhn hat mehr Platz in einer Legebatterie als ein Pferd im Gitterknast. Da haben Kids mal just ein paar Reitstunden gemacht und flugs muß ein Pony her. irgendwo wird sich noch ein kleiner Verschlag dafür finden. Das sieht man so oft in Pensionsställen.So fängt es dann an. Für den Menschen ist das herrlich bequem.
Laura Geronimo
  • Newcomer
Beiträge: 35
In dem Stall wo meiner steht, sind die pferde in zwei Herden eingeteilt. Sie stehen den ganzen Tag draußen, bei jedem Wetter, egal ob Schnee,Wind oder Regen... Gegen vier Uhr kommen sie in ihre Riesenboxen, wo sie viel Kontakt zu anderen Pferden haben.
de_sus
  • Newcomer
Beiträge: 19
Meine Pferde stehen den ganzen Sommer auf der Weide und im Winter leben sie im Offenstall. Ich finde eine bessere Haltung gibt es für Pferde nicht, trotz allem muss ich mir von manchen Leuten vor allem im Winter anhören dass meine Pferde doch frieren würden. Vorallem die Araber würden dass doch nicht vertragen! Wenn ich die "Teddys" dann hole ist dann auch der letzte überzeugt dass die nicht frieren, selbst bei größten Minusgraden sind die Pferde eigentlich nie im Offenstall zu finden.
Gast
  • Top Rider**
Unsere Pferden Stehen Winter wieSommer in 2 Herden afgeteilt draußen. (eine stuten herde und eine wallach herde). Im Winer kommen die Spferde so gegen 5 Uhr in den Stall. Unsere Beiden (Stute & Wallach) stehen geimeinsam in einer riesigen Laufbox, in die eigentlich 2 Pferde und ein Pony passen, mit riesigem Aussenpaddock (mit Sandliegefläche und Bäumen als Unterstand!!) Die beiden können also IMMERr entscheiden ob sie rein oder raus wollen AUch im Winter stehen die Herden nicht nur auf Paddocks sondern haben die 1. von 5 Weiden, die durch breite Gänge an den Paddock anschließen,offen, das heißt, das sie nicht im schlamm versinken müssen sondern eine große auslauffläche haben und gerade schnee auch gerne mal wettrennen machen ;p
Im Sommer hat die 1. Wiese dann Zeit sich zu erholen und wird im Winter wieder geöffnet
Im Sommer Kommen unsere Pferde teilweise nachts raus, wenn es zu heiß ist. dasnn können zumindest unsere immernoch entscheiden ob sie trotz der Hitze nachdraußen auf ihren Paddock wollen (meistens stehen sie dann unter dem Baum)

LG Pferdii
Zuletzt geändert am 26.12.2011 12:31 Uhr
Kostenlos anmelden
MY horseSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online